igd10umd32 dll ist entweder nicht entworfen

0 Comments

Der Brief unseres Unternehmens kann nicht an outlook.com gesendet werdenDer Brief unseres Unternehmens kann nicht an outlook.com gesendet werden
Der Brief unseres Unternehmens kann nicht an outlook.com gesendet werden, er könnte von Ihrem Unternehmen als schwarze Liste aufgeführt werden Der Mailserver wurde überprüft Die Einstellungen des Mailservers wurden geändert und das Passwort des verdächtigen Kontos wurde geändert Es wurde normal wiederhergestellt und wurde nicht eingedrungen. Bitte helfen Sie entfernen oder antworte dankeDer Brief unseres Unternehmens kann nicht an outlook.com gesendet werden, er könnte von Ihrem Unternehmen als schwarze Liste aufgeführt werden Der Mailserver wurde überprüft Die Einstellungen des Mailservers wurden geändert und das Passwort des verdächtigen Kontos wurde geändert Es wurde normal wiederhergestellt und wurde nicht eingedrungen. Bitte helfen Sie entfernen oder antworte danke
Hallo, Zhang Lianzheng: Willkommen im Microsoft Community Forum und ich bin Ihnen gerne behilflich.Hallo, Zhang Lianzheng: Willkommen im Microsoft Community Forum und ich bin Ihnen gerne behilflich. Wenn die E-Mail-Adresse des Postfachs Ihres Unternehmens für Domain-Namen nicht an Microsoft Mailbox gesendet werden kann, kann dies daran liegen, dass die vom E-Mail-Server Ihres Unternehmens gesendete E-Mail von Outlook.com gefiltert wird, das möglicherweise Spam-Funktionen enthält IP-Adresse / Domain-Reputation.Wenn die E-Mail-Adresse des Postfachs Ihres Unternehmens für Domain-Namen nicht an Microsoft Mailbox gesendet werden kann, kann dies daran liegen, dass die vom E-Mail-Server Ihres Unternehmens gesendete E-Mail von Outlook.com gefiltert wird, das möglicherweise Spam-Funktionen enthält IP-Adresse / Domain-Reputation.Um dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben, wenden Sie sich bitte an den Domänenadministrator Ihres Unternehmens, um Folgendes zu tun: 1. Lesen Sie die Seite zur Problembehandlung im Detail und lesen Sie die Methode zur Problembehandlung, um die Serverparameter festzulegen.Um dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben, wenden Sie sich bitte an den Domänenadministrator Ihres Unternehmens, um Folgendes zu tun: 1. Lesen Sie die Seite zur Problembehandlung im Detail und lesen Sie die Methode zur Problembehandlung, um die Serverparameter festzulegen. 2, öffnen Sie die Lieferproblem Vorlage Seite, füllen Sie das Formular online und füllen Sie die Details, um die Einreichung der erforderlichen Informationen abzuschließen.2, öffnen Sie die Lieferproblem Vorlage Seite, füllen Sie das Formular online und füllen Sie die Details, um die Einreichung der erforderlichen Informationen abzuschließen. Nach dem Senden wurde das Problem an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Bitte haben Sie etwas Geduld und warten Sie auf die Antwort-E-Mail.Nach dem Senden wurde das Problem an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Bitte haben Sie etwas Geduld und warten Sie auf die Antwort-E-Mail. Diese Informationen werden an Microsoft Mail Management gesendet und weiter kontaktiert und per E-Mail übermittelt.Diese Informationen werden an Microsoft Mail Management gesendet und weiter kontaktiert und per E-Mail übermittelt. Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, fügen Sie das Outlook.com-Postfach zur Whitelist hinzu und versuchen Sie es erneut.Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, fügen Sie das Outlook.com-Postfach zur Whitelist hinzu und versuchen Sie es erneut.Wenn das Problem weiterhin besteht, geben Sie hier Ihr Domain-Konto an und geben Sie eine Bounce-Nachricht an, die nicht für Anfragen gesendet werden kann.Wenn das Problem weiterhin besteht, geben Sie hier Ihr Domain-Konto an und geben Sie eine Bounce-Nachricht an, die nicht für Anfragen gesendet werden kann. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen, um dieses Problem zu lösen.Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen, um dieses Problem zu lösen.