igdumdim64.dll Windows 10

0 Comments

Windows8.1-Update auf KB 2919355 ist fehlgeschlagenWindows8.1-Update auf KB 2919355 ist fehlgeschlagen
Mein windows8.1-Update auf KB 2919355 ist fehlgeschlagen, und ich kann den Fehlercode im Update-Datensatz nicht finden.Dieses Problem wurde zweimal gelöst. Ich brauche eine Lösung ~Mein windows8.1-Update auf KB 2919355 ist fehlgeschlagen, und ich kann den Fehlercode im Update-Datensatz nicht finden.Dieses Problem wurde zweimal gelöst. Ich brauche eine Lösung ~
Gibt es einen Fehlercode ??Gibt es einen Fehlercode ??Wenn dies der Fall ist, stellen Sie uns bitte die Probleme dar. Außerdem können Sie die Aktualisierungsinformationen einmal zurücksetzen, dann das Update überprüfen, um festzustellen, ob Sie die Aktualisierungsinformationen zurücksetzen möchten, und dann das System überprüfen, um festzustellen, ob Windows Update wiederhergestellt werden kann. Service 1.Wenn dies der Fall ist, stellen Sie uns bitte die Probleme dar. Außerdem können Sie die Aktualisierungsinformationen einmal zurücksetzen, dann das Update überprüfen, um festzustellen, ob Sie die Aktualisierungsinformationen zurücksetzen möchten, und dann das System überprüfen, um festzustellen, ob Windows Update wiederhergestellt werden kann. Service 1. Entfernen Sie den Ordner C: \ Windows \ System32 \ CATROOT2, wobei C: \ Windows der Pfad zur Windows-Installation ist.Entfernen Sie den Ordner C: \ Windows \ System32 \ CATROOT2, wobei C: \ Windows der Pfad zur Windows-Installation ist.Wenn du das machen willst: 01.Wenn du das machen willst: 01.Klicken Sie auf [Systemsteuerung]> [Systemverwaltungstools]> [Dienste]> Folgende Dienste finden und klicken Sie auf [Auto Update] oder [Windows Update] und [Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst] und [Kryptografische Dienste], und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste Wählen Sie [Stopp].Klicken Sie auf [Systemsteuerung]> [Systemverwaltungstools]> [Dienste]> Folgende Dienste finden und klicken Sie auf [Auto Update] oder [Windows Update] und [Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst] und [Kryptografische Dienste], und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste Wählen Sie [Stopp]. 02.02.Suchen Sie den Ordner C: \ Windows \ Software Distribution, klicken Sie auf [Softwareverteilung], klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie [Umbenennen] als [Softwareverteilung alt] 03.Suchen Sie den Ordner C: \ Windows \ Software Distribution, klicken Sie auf [Softwareverteilung], klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie [Umbenennen] als [Softwareverteilung alt] 03.Suchen Sie den Ordner C: \ Windows \ System32 \ Catroot2, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf [Catroot2], und wählen Sie [Umbenennen] als [Catroot2 Alt] aus.Suchen Sie den Ordner C: \ Windows \ System32 \ Catroot2, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf [Catroot2], und wählen Sie [Umbenennen] als [Catroot2 Alt] aus. 2.2. Bitte bestätigen Sie, dass Uhrzeit und Datum in der unteren rechten Ecke Ihres Computers korrekt sind.Bitte bestätigen Sie, dass Uhrzeit und Datum in der unteren rechten Ecke Ihres Computers korrekt sind. Führen Sie anschließend die Windows Update-Aktion erneut aus.Sie können außerdem versuchen, das Systemdism zu scannen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie das auszuführende Eingabeaufforderungszeichen (Systemadministrator) aus. Geben Sie den folgenden Befehl ein: Dism / Online / Cleanup- Bild / CheckHealth Dism / Online / Aufräum-Bild / ScanHealth Dism / Online / Aufräum-Image / RestoreHealth sfc / scannow 1.Führen Sie anschließend die Windows Update-Aktion erneut aus.Sie können außerdem versuchen, das Systemdism zu scannen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie das auszuführende Eingabeaufforderungszeichen (Systemadministrator) aus. Geben Sie den folgenden Befehl ein: Dism / Online / Cleanup- Bild / CheckHealth Dism / Online / Aufräum-Bild / ScanHealth Dism / Online / Aufräum-Image / RestoreHealth sfc / scannow 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie das Eingabeaufforderungszeichen (Systemadministrator), um 2 auszuführen.Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie das Eingabeaufforderungszeichen (Systemadministrator), um 2 auszuführen. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den Befehl sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste 3.Geben Sie an der Eingabeaufforderung den Befehl sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste 3. Überprüfen Sie nach dem Scannen, ob eine Meldung vorliegt, z. B. eine Dateibeschädigung.Überprüfen Sie nach dem Scannen, ob eine Meldung vorliegt, z. B. eine Dateibeschädigung. 4.4. Bitte starten Sie den Computer nach dem Scannen neu, um zu testen, ob er normal verwendet werden kann.Bitte starten Sie den Computer nach dem Scannen neu, um zu testen, ob er normal verwendet werden kann.